• Kostenlose Lieferung ab 150,00 €
  • Lieferung in 3-5 Werktagen
  • 14 Tage Rückgaberecht

5 leckere Eis-Ideen zum Selbermachen

Ein erfrischendes Eis gehört an einem heißen Sommertag einfach dazu. Wer das cremige Eis vom Italiener nebenan jetzt auch im eigenen Garten schlemmen will, kommt mit diesen 5 Ideen auf seine Kosten. Von den Klassikern Vanilleeis und Schokoladeneis bis hin zu einem erfrischenden Mangosorbet ist hier garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Und das Beste daran? Diese leckeren Sorten kannst du ganz ohne Eismaschine machen. Also nichts wie ran an den Gefrierschrank und los geht’s! 

AdobeStock_410624998©elfstudioart - stock.adobe.com (410624998)

 

Das solltest du zu Beginn beachten: 

Damit dein Eis im Gefrierfach nicht zu einem harten Brocken gefriert, solltest du es regelmäßig mit einem Schneebesen verrühren, damit es lecker cremig wird. Sobald sich die ersten Eiskristalle gebildet haben, ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Diesen Vorgang wiederholst du alle 30 Minuten so lange, bis die Masse schön fest ist - schon ist dein Eis fertig zum Genießen. 

 AdobeStock_244731819©279photo - stock.adobe.com (244731819)

 

1. Vanilleeis Zutaten:

250 ml Sahne 

250 ml Milch 

6 Eigelb

130 g Zucker

2 Vanilleschoten 

 

Zubereitung: 

1. Schneide die Vanilleschoten der Länge nach auf und kratze das Mark mit einem Messer gründlich heraus.

2. Nun die Milch zusammen mit dem Vanillemark in einen Topf geben, kurz erhitzen, von der Herdplatte nehmen und für ca. 10 Minuten ruhen lassen.

3. Währenddessen das Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend unter die noch warme Milch rühren.

4. Das Ganze nun wieder auf die Herdplatte stellen und bei geringer Hitze so lange köcheln lassen bis sich die Masse verdickt.

5. Anschließend noch die Sahne hinzugeben, gut umrühren und langsam abkühlen lassen. 

Tipp: Achte auch hier darauf, die Masse von Zeit zu Zeit umzurühren. So kann sich keine Haut bilden. 

Jetzt muss deine Eismasse nur noch ins Gefrierfach. Verfahre dabei so wie oben beschrieben und in 3-4 Stunden kannst du dein selbstgemachtes Vanilleeis genießen. 

 AdobeStock_269529309© asife - stock.adobe.com (269529309)

 

2. Erdbeereis Zutaten:

250 g Erdbeeren 

150 ml Sahne 

100 ml Milch 

70 g Puderzucker 

1/2 Zitrone 

 

Zubereitung: 

1. Zunächst die Erdbeeren waschen, kleinschneiden und mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren.

2. Nun Milch, Zucker und den Saft einer halben Zitrone hinzugeben und nochmal kräftig vermixen. 

3. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls untermischen.

4. Schon kann die Masse in die Gefriertruhe und wie oben beschrieben hergestellt werden. 

Tipp: Je nach Lust und Laune kannst du die Früchte nach Belieben abändern. Wie wäre es zum Beispiel mit leckeren Himbeeren oder Johannisbeeren aus dem eigenen Garten? 

 AdobeStock_125921199©nolonely - stock.adobe.com (125921199)

 

3. Schokoladeneis Zutaten:

70 g Vollmilchschokolade 

70 g Zartbitterschokolade 

150 ml Vollmilch

200 ml Sahne

1 EL Puderzucker 

 

Zubereitung: 

1. Hacke die Schokolade in kleine Stücke. Nun die Milch in einem Topf langsam erhitzen und die Schokolade darin schmelzen lassen.

2. Das Schoko-Milch-Gemisch vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Nun die Sahne mit etwas Puderzucker steif schlagen und mit der Masse verrühren. 

4. Und schon kann dein Eis in den Gefrierschrank. 

 AdobeStock_164461899©Robert Kneschke  - stock.adobe.com (164461899)

 

4. Veganes Bananeneis Zutaten:

2 reife Bananen pro Portion 

1 Schuss Kokosmilch 

1 EL Agavendicksaft 

 

Zubereitung: 

1. Bananen in kleine Stücke schneiden und über Nacht im Gefrierschrank einfrieren.

2. Am nächsten Tag die gefrorenen Bananenstücke in den Mixer geben und mit etwas Kokosmilch und Agavendicksaft vorsichtig pürieren.

3. Mixe alles so lange, bis eine cremige Masse entsteht – schon ist dein Bananeneis fertig! 

 AdobeStock_166619725©JRP Studio - stock.adobe.com (166619425)

 

5. Veganes Mangosorbet Zutaten:

2 reife Mangos

1 Limette 

75 g Zucker

100 ml Mineralwasser 

2 EL Honig 

 

Zubereitung: 

1. Mangos schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

2. Den Zucker in einem Topf mit Mineralwasser übergießen und kurz aufkochen lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

3. Nun die Mangostücke mit dem Pürierstab pürieren. Anschließend Zuckersirup, Limettensaft und Honig hinzugeben und alles gut miteinander vermixen.

4. Nun kann das Gemisch schon in den Gefrierschrank und wieder wie oben beschrieben eingekühlt werden. 

 AdobeStock_230565056©petrrgoskov - stock.adobe.com (230566056) 

Tipp: Du kannst die verschiedenen Eissorten natürlich je nach Belieben aufpeppen und ihnen deinen ganz persönlichen Touch verleihen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Schoko- oder Keksstückchen in deinem Vanilleeis? Oder vielleicht hast du auch Lust auf geröstete Mandeln oder salzige Erdnüsse? Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Viel Spaß beim Nachmachen! 

 AdobeStock_272519476©dolphy_tv  - stock.adobe.com (272519476)